Eat Art – in Szene gesetzt

Die Schüler haben im Kunstunterricht aus unterschiedlichen Materialen „Essen“ hergestellt. So wurden zum Beispiel aus Knetmasse und alten Haushaltsschwämmen Donuts und Pommes.

Nach der gestalterischen Aufgabe sollten sich die Schüler überlegen, wie sie Ihre Lebensmittel und Gerichte in Szene setzen können. Mit dem iPad sollten sie nun ihre Mahlzeiten fotografieren und danach in einem Bildbearbeitungsprogramm ihrer Wahl bearbeiten.

Die Ergebnisse sind sensationell geworden.

image

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s