Spaghetti für zwei – eine Kurzgeschichte in Bildern

Im Fach Deutsch haben wir die Kurzgeschichte „Spaghetti für zwei“ von Federica de Cesco erarbeitet. Nachdem der Text gelesen und besprochen war, überlegten sich die Schüler, welche Bilder nötig wären, um aus der Geschichte eine Fotostory zu machen. Sie erstellten in Kleingruppen ein Storybord und eine mögliche Bildabfolge. Danach entstand die Fotostory am iPad. Fotos wurden gemacht, dann bearbeitet und schließlich mit Text ( Sprechblasen ) versehen. Die Schüler konnten wählen, welche Art der Darstellung für sie passend erschien. So arbeiteten einige Gruppen mit Keynote, andere mit Pic Collage und auch mit iMovie. Im Anschluss präsentierten die einzelnen Gruppen ihre Werke in der Klasse und bekamen Feedback von den Mitschülern.

Spaghetti

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s